Das Café geht in die Winterpause

//Das Café geht in die Winterpause

Das Café geht in die Winterpause

Was für eine Saison!

Wir sind im Cafe mit viel Sonne und der Apfelblüte im April gestartet. Die Band Salon 4b hat uns bald besucht und für einen echten Klanggenuss gesorgt (und für ein bisschen Festivalstimmung, denn der Garten platzte aus allen Nähten).
Viele Tierkinder haben im Frühling das Licht der Welt erblickt – vor allem Küken. Und im Sommer konnten wir jede Menge Obst ernten. Dabei haben uns natürlich die über 30 Kinder unterstützt, die noch bis Dezember unsere Jahreszeitenwerkstatt besuchen. Die Äpfel wurden zu Apfelsaft verarbeitet oder sind direkt im Apfelkuchen gelandet. Mein Gott, was haben wir dieses Jahr schon Äpfel geschält.
Und geschwitzt! In der größten Hitze kam das Umweltmobil zu uns. Mit den Kindern und der Umweltpädagogin haben wir uns in den schattigen Wald verkrochen und den Boden unter die Lupe genommen.
Als es dann noch etwas heißer wurde kam Johann und das Cafe hatte spontan einen Sonntag zu.
Selbst der Herbst war noch sonnig und bescherte uns einen grandiosen Abschluss und viele Gäste im Cafe.

Wir bedanken uns bei allen die uns dieses Jahr unterstützt haben und freuen uns schon auf das nächste Jahr. Das Cafe öffnet wieder im April 2019.

2018-11-01T10:36:52+00:00